CRESCO_Accounting-logo

Ist Ihr Unternehmen auf die Körperschaftssteuer vorbereitet?

mit fachkundiger Anleitung und strategischer Planung die steuerlichen Voraussetzungen für Unternehmen zu schaffen_

uae-corporate-taxation-cresco-accounting-hero

Körperschaftssteuer der VAE_

Bereiten Sie sich frühzeitig auf die Einführung der Körperschaftssteuer in den VAE am 1. Juni 2023 vor. Vermeiden Sie kostspielige Fehler und sorgen Sie für einen reibungslosen Übergang, indem Sie sich mit Compliance-Verpflichtungen wie Steuererklärungen, Preisdokumenten und der Aufbewahrung von Dokumenten befassen.

CRESCO Accounting unterstützt Unternehmen bei der Registrierung für die Körperschaftssteuer, bei der Einreichung von Steuererklärungen, bei der Beantragung von Steuererleichterungen und stellt sicher, dass sie alle Anforderungen erfüllen, um Strafen zu vermeiden.

Wie bereitet man sich auf die Körperschaftssteuer in den VAE vor?_

Mit der Einführung der Körperschaftssteuer in den VAE am 1. Juni 2023 kommen auf die Unternehmen erhebliche Compliance-Verpflichtungen in Form von Steuererklärungen, Preisdokumenten und Dokumentenaufbewahrung zu.

Es ist wichtig, so früh wie möglich mit der Vorbereitung auf diese Änderung zu beginnen, um den Übergang reibungslos zu gestalten und kostspielige Fehler zu vermeiden.

Play Video about cresco-accounting-how-to-prepare-uae-corporate-tax

VAT in UAE_

Die Einführung der Mehrwertsteuer hat die Unternehmenslandschaft in den VAE verändert und eine Reihe komplexer Vorschriften und Compliance-Anforderungen eingeführt.

Unser Team erfahrener Mehrwertsteuerexperten kennt die Feinheiten des Mehrwertsteuerrahmens der VAE.

VAT
KONSULTATION_

Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie eine obligatorische oder freiwillige MwSt.-Registrierung benötigen und welche Auswirkungen die MwSt. auf Ihre Geschäftstätigkeit haben wird.

VAT
REGISTRIERUNG_

Nach einer ausführlichen Beratung unterstützen wir Sie bei der Registrierung, um eine Steuerregistrierungsnummer (TRN) zu erhalten.

VAT
ABLAGE_

Wir kümmern uns um die Erstellung und Einreichung der Mehrwertsteuererklärungen, führen genaue Aufzeichnungen und stellen sicher, dass Sie die Anforderungen der ESTV erfüllen und einhalten.

Beratung buchen_

Häufig gestellte Fragen (FAQ)_

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Steuerexperten, um die Anforderungen an Ihre Geschäftstätigkeit zu verstehen:

  • Ermitteln Sie, ob Ihr Unternehmen für die Körperschaftssteuer in Frage kommt (steuerpflichtiges Einkommen von mehr als 375 000 AED pro Jahr)
  • Identifizieren Sie den Steuerzeitraum für Ihr Unternehmen
  • Ermitteln Sie, bis wann Ihr Unternehmen eine CT-Erklärung für die VAE einreichen muss
  • Ermitteln, wie sich die Körperschaftssteuer auf Ihre geschäftlichen Verpflichtungen und Verbindlichkeiten aus Verträgen mit Kunden und Lieferanten auswirken kann
  • Anleitung zu den Finanzinformationen und Aufzeichnungen, die Ihr Unternehmen für die Zwecke der CT in den VAE vorlegen muss
  • Vorbereitung auf die CT-Ausfüllung

Die Steuerpflichtigen müssen sich registrieren lassen, bevor sie ihre erste Steuererklärung abgeben.

Pro Steuerzeitraum muss nur eine CT-Erklärung eingereicht werden. Die CT-Erklärung ist in der Regel innerhalb von 9 Monaten nach Ablauf des Steuerzeitraums fällig. Es sind keine vorläufigen oder vorgezogenen UAE CT-Anmeldungen erforderlich.

Die Steuerpflichtigen sollten ihre Jahresabschlüsse nach dem Grundsatz der Periodenabgrenzung erstellen und ihr zu versteuerndes Einkommen ermitteln, es sei denn, sie dürfen stattdessen nach dem Kassenprinzip abrechnen. Der Minister kann vorschreiben, in welchen Fällen ein Steuerpflichtiger seinen Jahresabschluss auf Kassenbasis erstellen darf, was voraussichtlich für bestimmte Kategorien von Einzelunternehmern und Kleinunternehmen möglich sein wird.

Gebühren und Abgaben, die bei der Gründung eines Unternehmens, der Erneuerung von Lizenzen und anderen behördlichen Abgaben im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit anfallen, sind für Zwecke der KV abzugsfähig.

VAE-Holdinggesellschaften würden der CT der VAE unterliegen (mit einem CT-Satz von 9 % oder dem CT-Satz der Freizone von 0 %), je nachdem, ob die Holdinggesellschaft in einer Freizone oder auf dem Festland der VAE niedergelassen ist, aber Dividenden und Kapitalgewinne, die aus in- und ausländischen Beteiligungen stammen, wären unter bestimmten Bedingungen generell von der CT befreit.

Warum Unternehmen uns lieben_

merry christimas

CRESCO Accounting wishes everyone a wonderful Merry Christmas.

May this Holiday Season sparkle, shine and may all your wishes and dreams come true, Merry Christmas. 🌲🌟